Social Media Das Aktuellste von unserem Projekt

Aktuelles von uns

Der CO2-Wissenstest 2021

Nachdem wir mit unserem Klimaschutzprojekt gestartet sind, haben wir festgestellt, dass die Sensibilität und das Gefühl für CO2 und dessen Auswirkungen fehlt. Viele reden darüber, können es aber nicht in ein Verhältnis setzen. Deswegen starteten wir 2021 einen CO2-Wissenstest. Diesen verteilten wir in unseren Netzwerken und im Bekanntenkreis.

Wie erwartet ist der Test schlecht ausgefallen. Von 217 Befragten haben 94% den Test komplett ausgefüllt. Es wurden aber nur durchschnittlich 7 von 17 Fragen richtig beantwortet.

Durchschnittlich konnten die Befragen weniger als die Hälfte der Fragen richtig beantworten

Social Media

Unsere Expedition mit unseren zwölf Kamelen und vierzig Ziegen neigt sich dem Ende. Geplant ist, dass die Tiere morgen im Park freigelassen werden können.
In den nächsten Tage kommen weitere Bilder unserer Reise.

#camel #climate #pleistocenepark #Permafrost

Wir haben bereits zwei Babyziegen während unserer Expedition dazu gewonnen und haben mittlerweile keinen zusätzlichen Platz mehr, um die Mütter und ihre Babys von der Gruppe zu separieren.

https://pleistocenepark.de/

#permafroststaycool #pleistocenepark #nachwuchs #sonnenuntergang

Liebe Grüße aus der winterlichen Region Aldan.
#permafroststaycool #climate2040 #snow #sunset

In der Quarantäne bekam eine der Ziegen Nachwuchs. Unser Team hatte große Bedenken, ob das Baby die Reise überstehen würde. Allerdings geht es Mutter und Kind bisher sehr gut und es scheint nicht so, als hätten die zwei irgendwelche Schwierigkeiten auf der Expedition. ​
#co2

Unsere Expedition hat den Baikalsee erreicht.
Danach ging es weiter Richtung Jakutien , den größten und kältesten Staat Russlands. Theoretisch hätten wir weiter kommen können, wenn wir nicht in den letzten Tagen mehrere Reifenpannen gehabt hätten.
#climate2040 #permafroststaycoo

https://www.airfunding.net/s/f3d01728-1118-49ae-9783-2e833e8d4474 #Airfunding #Andere
via @Airfunding

Wir machen das Projekt!

Gemeinsam mit Ihrer Hilfe können wir eine der größten Klimakatastrophen verhindern.

Zum Spendenformular