Jetzt ist die richtige Zeit über unser größtes Klimaproblem zu sprechen.

DER PERMAFROST

Hier sind Unmengen an CO2, Methan sowie Viren und Bakterien gespeichert. Jetzt müssen wir nun endlich erkennen, dass es an uns liegt, die Welt zu verändern.

Mehr Informationen (Infoseite Permafrost)

Tauender Permafrost – eine unterschätzte Gefahr für das Weltklima

Die Rettung des Permafrost`s

Pleistocenepark

1996 starteten die beiden russischen Wissenschaftler, Sergej Zimov und sein Sohn Nikita ein Projekt in Sibirien. Sie stellten ein Konzept vor, welches den Permafrost rettet. Das Konzept ist genial sowie einfach. Achten Sie auf die Animation um mehr zu erfahren.

Mehr Informationen (Infoseite Pleistocenepark)

Unterstützer & Publikationen

Max Musterman

Max Musterman

Max Musterman

Max Musterman

Terra-X im Pleistocenepark

1134

Tonnen CO2 werden in 100 Jahren in 1 ha Wald gebunden.

4576

Tonnen CO2 entweichen, wenn 1 ha sibirischer Permafrost auftaut.

Bäume pflanzen alleine reicht nicht aus

Helfen Sie jetzt mit unsere Umwelt mit Hilfe des Pleistoceneparks zu schützen!

Zum Spendenformular